Was ist der Stilcheck?

Mit dem Stilcheck lässt sich der Stil von Texten online prüfen – kostenlos und ohne Registrierung. Dank der Prüfung erhält ein Texter, Autor oder Lektor eine Übersicht mit sich wiederholenden Wörtern und deren Verteilung im Text. So sieht man schnell und übersichtlich, wo sich Wortdopplungen häufen, um den Text optimieren zu können.

Weitere Funktionen machen Schachtelsätze, lange Sätze oder Modalverben und Füllwörter im Text ausfindig. Diese stilistischen Schwachstellen, z.B. bei Texten für Websites, sind im Nu sichtbar. Lektoren und Verfasser haben somit die Möglichkeit, jeden Text zu verbessern oder zu vereinfachen und dadurch die Aussagekraft und die (stilistische) Qualität der Texte hinsichtlich Lesefluss und Verständnis zu steigern.

Welche Funktionen bietet der Stilcheck?

Der Stilcheck unterteilt sich in die Bereiche Wortdopplungen und Weitere Funktionen.

Untersuchst du mit dem Stilcheck einen Text, zeigt dir das Online-Tool unter Wortdopplungen alle sich wiederholenden Wörter des Textes auf der rechten Seite an und listet sie alphabetisch sortiert nach der Anzahl der Wörter in absteigender Reihenfolge auf.

Eine Funktion des Stilchecks ist der Bereich Wortdopplungen.
Bereich Wortdopplungen

Im Text können über Weitere Funktionen lange Sätze, Modalverben, Schachtelsätze, Füllwörter oder umgangssprachlicher Ausdrücke identifiziert werden. So kannst du als Texter, Autor oder Lektor jeden Text verbessern und vereinfachen und die Aussagekraft erhöhen.

Eine Funktion des Stilchecks ist der Bereich Weitere Funktionen.
Bereich Weitere Funktionen

Die Idee hinter dem Stilcheck

Das Tool Stilcheck habe ich zusammen mit meinem Mann (Programmierer) entwickelt, weil ich mir die Arbeit als freiberufliche Texterin und Lektorin  erleichtern wollte. Oft lektoriere ich ähnlich aufgebaute Texte wie Arbeitszeugnisse oder Texte mit entsprechenden Vorgaben bzw. Briefings, bei denen z.B. lange Sätze oder Modalverben vermieden werden sollen.

Der Stilcheck ist dafür eine sehr große Hilfe, mit dem ich am Ende prüfen kann, ob ich Wortdopplungen oder anderes übersehen habe. Alle zu lektorierenden und auch selbst geschriebene Texte kontrolliere ich daher noch einmal mit dem Stilcheck, bevor ich sie veröffentliche, an Kunden oder Auftraggeber sende.

Ich wünsche allen Autoren, Textern und Lektoren viel Spaß und Nutzen mit dem Stilcheck!

PS: Das Tool steckt nach wie vor in der Entwicklung. Ideen sind vorhanden, an der Zeit zur Umsetzung fehlt es aber öfter. Daher bitte ich um Geduld :-). Anregungen und Kommentare nehme ich gern per E-Mail schreiben oder über das Kontaktformular entgegen.