Hast du dich schon mal
wie ein Stück Dreck
und ungeliebt gefühlt?
Ja? – Dann geht es dir
wie mir!
Hat dich jemand wegen deiner
nicht korrekten Figur mit verletzenden Worten
beschimpft oder dir unschöne Namen gegeben?
Nein? – Glückwunsch!
Sei froh, dass du nicht so etwas
aushalten musst! Weiterlesen

Bitte komm zu mir und wärme mich.
Bitte bleibe bei mir;
Ich brauche dich.

Sag, dass du mich liebst.
Und nimm mich in den Arm.
Ich wünschte, dass du noch etwas länger bliebst.
Ich halte dich doch warm. Weiterlesen

Warum sind die Menschen so grausam?
Warum machen sie alles zunichte,
Was man ihnen gibt und schenkt?
Gibt es denn keinen mehr, der darüber nachdenkt?

Sie müssen sich bekämpfen und bestehlen.
Kann Ihnen denn niemand befehlen,
Dass sie endlich aufhören sollen? Weiterlesen

Ich habe geträumt, wie wir beide,
du und ich,
Hand in Hand durch ein Gebäude liefen.
Wir waren die glücklichsten Menschen der Welt.
Wir lachten uns verliebt an und gingen die Treppen
hoch und runter.
Wir spazierten den langen Flur entlang
und wir waren ganz für uns allein.
Um uns war ein helles Licht,
das uns ständig begleitete.
Und dieses Licht wurde von unserer Liebe ausgestrahlt.
Wir erhellten unser Leben und es war schön,
deine Liebe am ganzen Körper zu spüren. Weiterlesen

Jeden Tag aufs Neue hast du mich freudestrahlend empfangen,
wenn ich nach dem Mittagessen im Kindergarten zu dir nach Hause kam.
Jeden Tag hast du ungeduldig und voller Vorfreude aus dem Fenster schauend
auf mich gewartet und mir beherzt entgegen gewinkt.

Meist war ich schneller als du an der Wohnungstür und habe darauf gewartet,
dass du sie öffnest. Deine Beine wollten nicht mehr so wie du,
deshalb haben wir uns oft schon durch die Tür unterhalten.

Weiterlesen

Um mich ist Nacht.
Weder Mond noch Sterne
Sind am Himmel,
Der wie ein Ebenbild meine Seele spiegelt.

Dunkle Mächte ziehen mich in ein Loch
Aus Traurigkeit, Verletztheit und Leere.
Ich versinke immer weiter
In diesem Meer aus Treibsand. Weiterlesen

Du hast mein Leben reich gemacht.
Auf lieblustige Weise mein Herz erobert.
Mit klugen Gedanken die Grundmauern
unseres Zusammenlebens gelegt.
Ein Haus voller Zuneigung errichtet,
das ein Dach aus Vertrauen trägt.
Du hast unserer Liebe ein Zuhause gegeben
in dem ich mich geborgen fühlte.
Und jetzt bist Du fort.

Ab jetzt gehe ich meinen Weg allein.
Ich brauche eigene Gedanken.
Zeit für mich.
Aufgaben, die ich selbst anpacke.
Probleme, die ich alleine löse. Weiterlesen

Wenn ich dich verlieren würde,
hätte ich nichts richtig gemacht.

Nun sitze ich hier und genieße in aller Ruhe
„About a girl“.
Ich bin richtig glücklich, wenn ich mir diesen
Song reinziehen kann.
Dabei denke ich über viele Dinge nach,
auch über dich.
Mein Schmerz ist vergessen, meine Seele frei.
Ich höre nur noch die Stimme von Kurt Cobain
und wandere ganz langsam in eine
andere Welt voller Glück, Liebe und Frieden.
Ich schließe die Augen. Weiterlesen

Seite 1 von 41 2 3 4
MENÜ